Der Offene Ganztag an der Schwarze-Heide-Schule: Die "Villa Pfiffikus"

Ganztagsleitung: Petra Kulse (Tel. 0208/6204975)

Seit 2006 ist der Offene Ganztag ein fester Bestandteil unserer Schule und liegt in der Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreise Oberhausen (Projekt „abenteuer schule").

Öffnungszeiten

Unsere Villa Pfiffikus ist an jedem Tag von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet, in den Kern-Unterrichtszeiten von 8.45 Uhr bis 11.30 Uhr sind im Regelfall alle Kinder im Unterricht. Gemäß dem Betreuungsvertrag besuchen die Kinder den Ganztag jeden Tag bis mindestens 15:00 Uhr. Eltern vereinbaren mit uns, ob ihr Kind alleine nach Hause geht oder abgeholt wird. Änderungen werden schriftlich der Ganztagsleitung eingereicht und von der Schulleitung genehmigt werden.

Villa Team

Unser Villa Team besteht aktuell aus 11 pädagogischen Fachkräften, zwei Küchen-Feen, zwei FSJ-lerinnen und AG-Leiter*Innen. Es zeichnet sich durch seine Vielfalt sowie einen offenen und professionellen Umgang aus, die auch in dem guten Gruppenklima zu spüren ist.

Mittagessen

Wichtig ist uns, dass alle Kinder nach den oftmals anstrengenden Unterrichtsstunden eine Pause einlegen und etwas essen, entweder mit einem bestellten warmen Mittagessen oder einem mitgebrachten kalten Snack. Das warme Mittagessen kostet pro Tag 3,00€ (Bildungs- und Teilhabe-Paket: 1€). Beliefert werden wir vom Caterer Abendfrieden Service GmbH (warme Anlieferung der gekochten Produkte). Die Essensbestellung nimmt jeden Donnerstag in der Zeit von 7:30-8:30 Uhr und von 11:30-15:45 Uhr Frau Eckert im Ganztag an. Ein aktueller Essensplan hängt im Flurbereich der Villa aus oder Sie informieren sich über unsere Homepage (>>link).  Gegen 13.30 Uhr steht allen Kindern ein kleiner Pausensnack zur Verfügung.

Angebote am Nachmittag

Nach dem Mittagessen gehen die Kinder in der Regel ins Freispiel, wenn nicht u.a. Förderstunden erteilt werden. 121 Kinder besuchen aktuell (Januar 2019) unseren Ganztag und erleben ein anregendes Erfahrungs- und Lernumfeld über den Zeitraum des Unterrichts hinaus. Neben der Nutzung unseres großen Außengeländes (Schulhof und Bauspielplatz) stehen den Kindern zwei Gruppenräume zur Verfügung, die nach ihren Bedürfnissen und Wünschen gestaltet sind. Ein wichtiger Baustein unserer Arbeit sind die offenen Angebote am Nachmittag (u.a. das freie Spiel, der Bauspielplatz, verschiedene Projekte, Ausflüge, interessenbezogene Angebote). Dazu kommen feste Angebote (AGs), in denen sich die Kinder über einen festgelegten Zeitraum intensiv mit einem Thema befassen (z.B. Fußball, Basketball). Hier finden Sie unseren aktuellen AG-Plan (Schuljahr 2018/19).

Mitbestimmung

Die Mitbestimmung der Villa Kinder hat einen großen Schwerpunkt in unserer täglichen Arbeit. Eine aktive Partizipation stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder, fördert Kooperations- und Konfliktverhalten, vermittelt vielschichtige Kompetenzen (z.B. Sozial- und Methodenkompetenzen) und ermöglicht ein Erfahrungsfeld für demokratisches Denken und Handeln. Der gewählte Villa-Kinderrat (aktuell bestehend aus drei Mädchen und drei Jungen aus den 3. +4. Klassen) kann selbständig Aktionen planen und durchführen. Auch entsendet er zwei Vertreter in den Schulkinderrat.

Elternmitwirkung

Elternmitwirkung findet bei uns im Ganztag an vielen Stellen statt. So wählt jedes Jahr die Elternschaft den Elternbeirat. Für das Schuljahr 2018/19 sind Frau Sonnabend aus der Klasse 2a, Frau Domberger aus der Klasse 1a und Frau Beermann aus der Klasse 3a gewählt. Sie sind Sprachrohr für die Anliegen unserer Familien und nehmen an den Klassenpflegschaften sowie als Vertreter in den Schulpflegschaften teil. Bei verschieden Aktionen (Sommerfest, Gartenaktion, Backaktionen, ...) unterstützen sie uns tatkräftig.  Auch die Mitwirkung von Eltern und  Großeltern bereichern den Alltag unserer Ganztagskinder.

Anmeldung zum Ganztag

Um sich im Ganztag anzumelden, benötigen Sie ein Anmeldeformular. Dieses können Sie jederzeit über das Sekretariat erhalten. Zum Ganztag kann man sich jedes Jahr bis spätestens zum 31.03. anmelden, um nach den Sommerferien einen Platz zu erhalten. Der Vertrag gilt für die gesamte Grundschulzeit, kann allerdings auch zum Schuljahrsende bis zum 31.03. gekündigt werden.

 

>> Villa Pfiffikus aktuell

Menü schließen