Sep 132016
 

Doch, siehe oben.

Bei der Übung einzelner Inhalte zur Vertiefung und Automatisierung („Auswendiglernen“, z.B. 1×1), bei der Arbeit an einem Projekt ist ihre Unterstützung hilfreich und tut Ihrem Kind gut.

Außerdem gilt weiterhin der Grundsatz: Zeigen Sie ein großes Interesse an den schulischen Inhalten, sprechen Sie zu Hause darüber und bieten ihre Unterstützung an. Wichtig bleibt der Blickwinkel, die Kinder zur Selbstständigkeit anzuleiten und ihnen nicht alles abzunehmen.

Kinder wachsen an den Herausforderungen. Erscheint Ihnen das „Lern-„Paket Ihres Kindes zu groß oder zu klein, suchen Sie bitte weiterhin das Gespräch mit der Klassenlehrerin, um Anforderungen abzustimmen. Diese Rückmeldungen sind wichtig!