Sep 152014
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl in der Klassen- bzw. Villa-Pfiffikus-Pflegschaft. Schön, dass Sie sich engagieren! Hiermit laden wir Sie zur 1. Schulpflegschaftssitzung in diesem Schuljahr herzlich ein:

am Donnerstag, den 25.09.2014, um 19.00 Uhr im Raum N5 (Neubau, 1. Etage).

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Erläuterung und Durchführung der Wahlen
    • Vorsitz und Stellvertretung der Schulpflegschaft
    • 6 Elternvertreter als Mitglieder der Schulkonferenz
    • (bis zu) 6 Stellvertreter für verhinderte Mitglieder
    • Elternvertreter/in für die Teilkonferenz (Beratung über Ordnungsmaßnahmen)
  3. Aktuelles aus dem Schulleben der Schwarze-Heide-Schule
  4. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen,
J. Große-Beck, P. Gamerschlag (Schulpflegschaftvors. 13/14), C. Alders

Aug 132014
 

Am Mittwoch, dem 13.11.13 traf sich zum ersten Mal in diesem Schuljahr die Schulkonferenz.

Tagesordnung:
1.            Genehmigung einer Dringlichkeitsentscheidung vom 04.11.13
2.            Wahl eines Mitglied für die Auswahlkommission
3.            Bestimmung des Dringlichkeitsausschusses
4.            Vorstellung der Ergebnisse aus VERA 2013
5.            Schulentwicklung: Schwerpunkte im Schuljahr 2013/14
6.            Qualitätsanalyse an der Schwarze-Heide-Schule
7.            Information zum schulischen Haushalt
8.            Verschiedenes

Aug 132014
 

Beim 1. Treffen der Schulpflegschaft am 08.10.13, wurden gewählt:

 

Schulpflegschaftsvorsitzende
Herr Große-Beck

Stellvertr. Schulpflegschaftsvorsitzender
Frau Gamerschlag

Email: schulpflegschaft (at) schwarze-heide-schule.de

 

In den Klassenpflegschaften und damit in die Schulpflegschaft hinein wurden folgende Elternvertreter gewählt:

1a   Frau Johann, Frau Miskowiak

1b   Frau Gamerschlag, Frau Lindemann

1c   Frau Reinemann, Frau Beermann

2a   Frau Ridderskamp, Herr Kirchmann

2b   Frau Thiel, Herr Witter

3a   Frau Naumann, Herr Hagedorn

3b   Herr Große-Beck, Frau Schmidt

3c   Frau Hagedorn, Frau Klindworth

4a   Frau Bomanns, Frau Berentsen

4b   Frau Mikeska, Frau Hielscher

 

Elternbeirat der Villa Pfiffikus
Herr Rost, Herr Risthaus

Aug 132014
 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Erläuterung und Durchführung der Wahlen
    Vorsitz und Stellvertretung der Schulpflegschaft // 6 Elternvertreter als Mitglieder der Schulkonferenz  // (bis zu) 6 Stellvertreter für verhinderte Mitglieder // Elternvertreter/in für die Teilkonferenz (Beratung über Ordnungsmaßnahmen)
  3. Aktuelle Situation an der Schwarze-Heide-Schule
  4. Verschiedenes
Aug 132014
 

Am Montag, dem 08.07.13 traf sich noch einmal die Schulkonferenz.

Tagesordnung:
1.    Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2013/14
2.    Kostenbeitrag beim Gesunden Frühstück
3.    Foto-Aktion durch Fa. Foto Bayer
4.    Verschiedenes

Aug 132014
 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Schulsozialarbeit an der Schwarze-Heide-Schule
    Nach einem Jahr: Bilanz und Ausblick // Streitschlichter-Ausbildung im Frühjahr // Medienbildung: Eltern-Info-Veranstaltung am 25.4.
  3. Aspekte der Elternarbeit
  4. Verschiedenes
    Musical „Nix wie weg“, Aufführung am 03.07.13
    Stadtteilfest Schwarze Heide / Biefang am 22.06.13
Aug 132014
 

finden in der zweiten Februar-Hälfte statt.

Bitte beachten Sie die Einladungen zu den Klassen­pflegschaften.
Nutzen Sie diese Abende, um sich über das zweite Schulhalbjahr in der Klasse ihres Kindes zu informieren und mit den Klassenlehrkräften wichtige Angelegenheiten der Klasse zu planen und abzusprechen – ein Pflicht-Termin für alle Eltern.

Aug 132014
 

Zeugnis in Klasse 2 (wieder) ohne Noten

Die Schulkonferenz ist am 28.3.12 zusammen gekommen. Nach Beratung in der Lehrerkonferenz und der Schulpflegschaft wurde gemäß der neuen Ausbildungsordnung Grundschule beschlossen, dass ab sofort zum Ende des zweiten Schuljahrs das Zeugnis ohne Ziffernnoten erstellt wird; damit enthalten die Zeugnisse in der Schuleingangsphase (Klasse 1 und 2) ausschließlich die Beschreibungen zum Arbeits- und Sozialverhalten sowie zum Leistungsstand in den Fächern. Die Noten werden dann im dritten Schuljahr eingeführt und ergänzen ab Klasse 3 in den Zeugnissen die Beschreibung.

Aug 132014
 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Zirkusprojekt im Mai 2012
  3. Schulsozialarbeit an der Schwarze-Heide-Schule
    Vorstellung des Arbeitsgebietes und des Schulsozialarbeiters Hr. Kazmierski
  4. Aspekte der Elternarbeit:
    • Elternbefragung sowie –informationen zu Medien und Mediennutzung
    • Elternmitarbeit z.B. in Arbeitsgemeinschaften
  5. Schulentwicklung: Arbeit an dem Leitbild der Schule
    “Mit Freude leben und lernen – Hand in Hand erfolgreich sein“
  6. Verschiedenes
    • Änderung der AO-GS, Notengebung in Klasse 2 und 3
Aug 132014
 
Alle Beteiligten in der Schule (Kinder, Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter/-innen, Eltern) sollen partnerschaftlich, offen und möglichst harmonisch zusammenarbeiten.

Ziel der Mitwirkung ist, die Eigenverantwortung in der Schule zu fördern und das Zusammenwirken aller Beteiligten in der Bildungs- und Erziehungsarbeit zu stärken. Dafür tragen Eltern, Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter/-innen gemeinsam die Verantwortung.

Das Schulleben lässt sich nur mit Ihrer Hilfe gestalten. Wir sind auf Ihre Hilfe bei Festen, Ausflügen, Projekten usw. angewiesen und freuen uns sehr, wenn Sie uns unterstützen.
Eine besondere Aufgabe übernehmen dabei in jeder Klasse die beiden Klassenpflegschaftsvorsitzenden, die in den ersten drei Wochen nach Unterrichtsbeginn für jeweils ein Jahr gewählt werden. Sie vertreten die Interessen der Eltern und nehmen an wichtigen Sitzungen, z.B. der Schulpflegschaft, teil. Sie halten einen engen Kontakt zur Klassenlehrerin und werden von dieser über wichtige Vorkommnisse in der Klasse informiert. Sie sind zudem neben der Klassenlehrerin erste Ansprechpartner für die Eltern in den verschiedenen Belangen der Klasse.

Nutzen Sie diese Chance auf Mitbestimmung, weitere Infos:
http://www.bildungsportal.nrw.de
http://www.landeselternschaft-nrw.de